Portrait bis Beauty mit Dieter Hirt

beauty_workshop.png

Der High-End Workshop für Beauty und Lifestyle

Lernen Sie alle Grundlagen des Beauty-Shootings und den dazu gehörigen Herausforderungen. Erarbeiten Sie mit Profi-X-Fotograf Dieter Hirt Theorie und Praxis. Testen Sie außerdem die Fujifilm GFX 50 S oder andere Kameras aus dem aktuellen Fuji Sortiment.

 

Voraussetzungen

Sie benötigen eine Kamera mit Objektiv mit einer Brennweite von bis zu 85mm im Vollformat oder 55mm im APS-C Format. Lichtstarke Festbrennweiten sind optimal.

Zielgruppe sind fortgeschrittene Fotografen, die Blenden- und Zeitautomatik sowie die wichtigsten Funktionen Ihrer Kamera beherrschen.

Nutzen Sie bei Bedarf gerne unseren Verleihservice!

Workshopinhalt

blau.jpg

Angefangen mit dem Briefing der Visagisting oder der Kleiderauswahl lernen Sie hier die wichtigsten Kenntnisse der Beauty-Fotografie. Dabei werden sowohl Bildideen mit vorhandenem Licht als auch Umsetzungen mit professionellen Blitzanlagen erarbeitet. Dies schließt Setzen von weichem oder hartem Licht sowie die durchdachte Ausnutzung von Schatten mit ein. Natürlich kommen auch Hinweise zur effizienten Kommunikation mit dem Model nicht zu kurz. Ein Ziel des Workshops ist es, die geschossenen Sets auf Ihre eigenen Projekten mit dem vorhandenen Equipment anpassen zu können.

Außerdem können Sie während des Workshops die Fujifilm GFX 50 S
am Set testen. Natürlich stehen auch andere Kameras aus dem aktuellen Fujifilm Sortiment zur Verfügung.

Der Dozent

dieterhirt.jpg Dieter Hirt, Jahrgang '70, beschäftigt sich hauptsächlich mit der People-Fotografie im Bereich Street, Fashion, Beauty und Dessous OnLocation. Dazu reist er an die außergewöhnlichsten Locations, seien es Schlösser, Flugzeughangar oder prachtvolle Städte, die tausende schöne Ecken zum Shooten bieten. Hirt arbeitet seit einigen Jahren auch mit namhaften Agenturen zusammen. Er gibt sein umfassendes Wissen in Workshops und Event-Veranstaltungen weiter. Sehr intensiv und auf höchst amüsante Weise, denn zu erzählen hat Hirt viel. Schließlich war er der Mitveranstalter des Kult-Open-Airs „Strange Noise Festival“, produzierte u.a.  erstmals die Bibel auf CD-ROM für den normalen Benutzer in deutscher Sprache. Auch schuf er die Figur Antigotchi mit, ein Pendant zu dem damals aus Taiwan kommenden Tamagotchi. Ein kunterbuntes Leben des begeisterten Motorradfahrers also – und genau dieses Spektrum sieht man den Fotografien von Dieter Hirt an.

Weitere Informationen zu Dieter Hirt und seiner fotografischen Arbeit unter: www.dieterhirt.com

Sa, 17. März 2018 10:00 - 17:00 Uhr

Freie Plätze: 7

pro Person € 149,00

Die Anmeldung ist abgelaufen.